Prof. Dr.-Ing. Detlef Stolten

Institut für Energie- und Klimaforschung IEK, Forschungszentrum Jülich GmbH
IEK-3
52425 Jülich
Deutschland

Speakervorstellung

Prof. Dr.- Ing. Detlef Stolten leitet das Institut für Elektrochemische Verfahrenstechnik (IEK-3) im Forschungszentrum Jülich und hat den Lehrstuhl für Brennstoffzellen an der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen University inne.Der Schwerpunkt seiner Forschungsaktivitäten liegt in der Elektrochemie, Verfahrenstechnik für Brennstoffzellen und Elektrolyse. Seit 2010 widmet er sich auch intensiv der technisch-ökonomischen Systemanalyse für die Transformation des Energiesystems. Besondere Bedeutung kommt hierbei der Sektorkopplung einschließlich der Modellierung von Gas- und Stromnetzen, der Einspeisung erneuerbarer Energie, dem Energiebedarf des Transportsektors und der Speicherung mittels Wasserstoff, Methan, LOHC sowie weiterer Optionen und der Wasserstoffproduktion aus erneuerbarer Energie durch Elektrolyse zu.

Programm­punkte

9:00–10:00

Technologien für die Sektorenkopplung (PtX)

Prof. Dr.-Ing. Detlef Stolten
Institut für Energie- und Klimaforschung IEK, Forschungszentrum Jülich GmbH