Dr. Henrik J. Putzer

Leiter Autonome Systeme u. Sensorsysteme (fortiss) & CEO (cogitron)
fortiss GmbH

Speakervorstellung

Dr. Henrik J. Putzer ist Leiter des “Kompetenzfeldes Autonome Systeme & Sensorsysteme” der fortiss, dem Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services. Dr. Putzer ist ebenfalls Gründer und Geschäftsführer der cogitron GmbH, einem Beratungshaus für Prozesse, Qualifizierung, Eingebettete Systeme und Künstliche Intelligenz.Dr. Putzer hat als diplomierter Informatiker seinen Doktorgrad zum Thema Autonome Systeme, Mensch-Maschine-Interaktion und KI-basierte Cockpit-Assistenzsysteme an der Universität der Bundeswahr im Institut von Prof. Onken und Prof. Dickmanns gemacht. Als Berater, SCRUM-Master, zertifizierter SPICE-Assessor trug er zum Erfolg vieler Industrieprojekte bei. Hauptthemen waren Eingebettete Systeme und Prozesse einschließlich Safety, Security, Usability und Verlässlichkeit über Industriegrenzen hinweg (z.B. Automotive, Medizingerätetechnik, Transport & Bahn, Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Automation).Dr. Putzer hat zu mehreren Positionspapieren und Standards beigetragen (z.B. ISO 26262). Aktuell entwickelt er im Rahmen des DKE AR 801.0.8 die Anwendungsregel “Spezifikation und Entwurf von Autonomen/Kognitiven Systemen“ und bringt seine Erfahrung mit KI und deren Absicherung in Industrieprojekte und die fortiss-interne Entwicklung von autonomen Fahrzeugen und Drohnen ein.