Johannes Lohn M.Sc

Head of Development and Engineering
PROTIQ GmbH
Flachsmarktstraße 54
32825 Blomberg
Deutschland
http://www.protiq.com

Speakervorstellung

Johannes Lohn, M.Sc., studierte Maschinenbau mit der Vertiefung Produktentwicklung an der Universität Paderborn. Im Anschluss an sein Studium folgte eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am DMRC. Im Rahmen seiner Dissertation hat Herr Lohn eine optimierte Anlagentechnik für das Selektive Lasersintern aufgebaut und die Laser-Pulverwechselwirkungen untersucht. Heute leitet er bei der PROTIQ GmbH den Bereich „Development and Engineering“.

Programm­punkte

10:45–11:45

3D-Druck: Vom Prototyp zur Produktion

Johannes Lohn M.Sc
Head of Development and Engineering
PROTIQ GmbH