Univ.-Prof. Dr.-Ing. Verena Nitsch

Institutionsdirektorin
Fakultät für Maschinenwesen, Institut für Arbeitswissenschaft RWTH Aachen University
Bergdriesch 27
52062 Aachen
Deutschland

Speakervorstellung

Prof. Dr.-Ing. Verena Nitsch leitet seit Juni 2018 das Institut für Arbeitswissenschaft an der RWTH Aachen. Sie ist als Gutachterin und Beraterin in zahlreichen Ausschüssen und Beiräten tätig, u.a. im Programmausschuss „Robotik und Automation“ des DLR Raumfahrtmanagements, im Fachbeirat des Forschungsinstituts für Betriebliche Bildung und im Programmkomitee der Tagung „Mensch und Computer“. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählt die menschengerechte Mensch-Technik Interaktion in teil- und hochautomatisierten Arbeitssystemen sowie die Natural User Interface Gestaltung. Für ihre Forschungsarbeit wurde sie national und international ausgezeichnet.

Programm­punkte

10:45–11:45

Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstellen in der digitalen Arbeitswelt - Teil 1

Jessica Fritz (Moderation)
Managerin Digitale Technologien und Services
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
Peter Gabriel
Gesellschaft und Innovation / Society and Innovation
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Andreas Hauschke
Interpretation von bildverarbeitender Künstlicher Intelligenz
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Verena Nitsch
Institutionsdirektorin
Fakultät für Maschinenwesen, Institut für Arbeitswissenschaft RWTH Aachen University
Dipl.-Ing. Katrin Schilling
Gruppenleiterin IoT in Automation
RWTH Aachen University
Dr.-Ing. Matthias Vette-Steinkamp
Gruppenleiter Robotik und Mensch-Technik-Interaktion
ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gemeinnnützige GmbH