Webinare

Gewinn­bringend Wissen aneignen

Im Vorfeld des VDE Tec Summit 2020 bieten wir Ihnen kostenlose Webinare zu verschiedenen Technologie-Themen an.

Bitte melden Sie sich jeweils rechtzeitig an, die Plätze sind begrenzt!

Die letzte Meile als Schlüssel zur Mobilitätswende

19. November 2019 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr
Referent: Prof. Dr.-Ing. Volker Blees, Hochschule RheinMain

Die Mobilitätswende erfordert den vermehrten Umstieg vom eigenen Auto auf andere Verkehrsmittel. Doch keines dieser anderen Verkehrsmittel kann allein das Auto ersetzen. Eine besondere Rolle spielt die so genannte „letzte Meile“ zwischen Stationen des Öffentlichen Verkehrs und dem Ziel eines Weges. Das Webinar vermittelt die Möglichkeiten zur Überwindung dieser letzten Meile und zeigt auf, welche Chancen sie bieten und welche Hemmnisse noch zu überwinden sind.

Zum Referenten:

Volker Blees hat seit Mitte 2014 die Professur „Verkehrswesen“ im Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden inne. Vorangegangene Stationen seines Berufslebens waren nach Studium des Bauingenieurwesens und Promotion an der TU Darmstadt die Tätigkeit als Leiter des Bereichs Mobilität und öffentlicher Verkehr im Darmstädter „Zentrum für integrierte Verkehrssysteme“ sowie die Leitung und Geschäftsführung des eigenen Büros mit dem programmatischen Titel „Verkehrslösungen“.

Blees‘ Schwerpunkte in Lehre, Forschung und Projekten sind innovative strategische Verkehrsplanungen auf kommunaler und regionaler Ebene, umwelt- und klimabezogene Mobilitätskonzepte, Mobilitätsmanagement in Schulen, Unternehmen und in der Stadtentwicklung sowie die Organisation und Koordination von komplexen Planungsprozessen. Blees ist in mehreren Gremien der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) sowie in der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) aktiv. An der Hochschule RheinMain hat der den bundesweit einzigartigen Studiengang „Mobilitätsmanagement (B.Eng.)“ initiiert und mit aufgebaut.

Vernetzte Mobilität – Die Technik dahinter - Datenwertschöpfung im Kontext Connected Car

20. November 2019 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr
Referenten: Andreas Jamm und Simon Gineiger, Boldly Go Industries GmbH

Digitale Services verändern alle Wertschöpfungsketten und bestehende Ökosysteme befinden sich in einer Umstrukturierung. Datenwertschöpfung, Plattformen und Mobility-as-a-Service werden die Mobilität der Zukunft definieren, und Connected-Car-Technologien sind ein zentraler Enabler. Wir werfen einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Technologien und Player in der entstehenden Smart-Mobility-Wertschöpfung sowie zukünftige Szenarien.  

Key Learnings

Wie sind bestehende Assets in der Positionierung entlang der Datenwertschöpfungskette zu verwenden?
Wie sehen die wahrscheinlichen Zukunftsszenarien verbundener Mobilität aus?

Zu den Referenten:
Andreas Jamm ist der Kopf der Innovations- und Technologieberatung BOLDLY GO INDUSTRIES. Nach seinem Studium der Informatik und mehrjähriger Erfahrung in einer internationalen Managementberatung, gründete er eine IT-Beratung. Er erkannte frühzeitig die Potentiale, die in den Bereichen Industrie 4.0, Internet of Things und Digitale Transformation liegen und ist ein begehrter Speaker auf Fachveranstaltungen und Kongressen. Als Experte wird er häufig von Fachmedien (CIO Magazine, COMPUTERWOCHE, Next Industry uvm.) oder als Interviewpartner angefragt. Mit mehr als 20 Jahren Beratungserfahrung in unterschiedlichen Industrien ist er Impulsgeber und Innovator für Kunden und Partner zugleich.

Simon Gineiger hält einen Masterabschluss in Industrial Engineering and Management und unterstützt seit 2018 die Strategie- und Innovationsberatung BOLDLY GO INDUSTRIES mit dem Schwerpunkt auf die Schnittstelle von technologischen und strategischen Fragestellungen im (I)IoT-Kontext. Vor Beginn seines Masterstudiums nahm er an Mikroelektronik-Forschungsprojekten des Fraunhofer IZM sowie der TU Berlin teil. Er fungiert zudem als Speaker auf Fachmessen und Kongressen und referierte u.a. auf dem Iot Connected Smart Cars & Vehicles Forum in Berlin zum Thema Connected Car for B2B Mobility Providers.

Bereits stattgefundene Webinare